Datum und Uhrzeit

30. Oktober 2015, 20:00

In den Kalender speichern (ics-Datei)

Ort

Vogelers Haus, Nienburg

Verdener Landstr. 238
31582 Nienburg OT Holtorf

Einladung zur Informations- und Diskussionsveranstaltung
TTIP: „Handeln ja, aber nicht um jeden Preis“

Programm

Begrüßung und Einführung ins Thema

Horst Prüfer, Ortsvereinsvorsitzender Nienburg

Vortrag

Bernd Lange MdEP, Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments und Berichterstatter zum Freihandelsabkommen

Impulse

Reiner Eifler, DGB Regionsgeschäftsführer Assessor

Jens Leßmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Diepholz-Nienburg anschließend gemeinsame Diskussion mit dem Publikum

Moderation

Elke Tonne-Jork, Unterbezirksvorsitzende

Schlusswort

Elke Tonne-Jork, Unterbezirksvorsitzende

Programm

Begrüßung und Einführung ins Thema

Horst Prüfer, Ortsvereinsvorsitzender Nienburg

Vortrag

Bernd Lange MdEP, Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments und Berichterstatter zum Freihandelsabkommen

Impulse

Reiner Eifler, DGB Regionsgeschäftsführer Assessor

Jens Leßmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Diepholz-Nienburg anschließend gemeinsame Diskussion mit dem Publikum

Moderation

Elke Tonne-Jork, Unterbezirksvorsitzende

Schlusswort

Elke Tonne-Jork, Unterbezirksvorsitzende

Chlorhuhn, Schiedsgerichte, Wirtschaftsfaktor, Sozialabbau: Was bedeutet das Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) für uns?
Was steckt noch hinter dem Transatlantischen Freihandelsabkommen? Fördert es unsere Wirtschaft oder behindert es unseren Aufschwung? Werden soziale Leistungen eingeschränkt, europäisches und deutsches Recht ausgehebelt? Wie ist der derzeitige Stand der bilateralen Vertragsverhandlungen?
Diese und viele weitere Fragen möchten wir mit Ihnen und unseren Gästen auf dem Podium diskutieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Programm

Begrüßung und Einführung ins Thema

Horst Prüfer, Ortsvereinsvorsitzender Nienburg

Vortrag

Bernd Lange MdEP, Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments und Berichterstatter zum Freihandelsabkommen

Impulse

Reiner Eifler, DGB Regionsgeschäftsführer Assessor

Jens Leßmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Diepholz-Nienburg anschließend gemeinsame Diskussion mit dem Publikum

Moderation

Elke Tonne-Jork, Unterbezirksvorsitzende

Schlusswort

Elke Tonne-Jork, Unterbezirksvorsitzende