Zum Inhalt springen
Frauenanteil 1918 2021 Foto: SPD-UB Nienburg
Frauenanteil 1918 2021

Montag, 16. März 2020 19:00 - 20:30
Marklohe
: Abgesagt: Parität: Diskussion über ein Gesetz für die Gleichstellung von Frauen und Männern in den Parlamenten und Räten

Der SPD-Unterbezirk Nienburg lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsveranstaltung über ein „Paritäts-Gesetz" für die Gleichstellung von Frauen und Männern in den Parlamenten und Räten ein.

seit 1949 gilt der Satz des Grundgesetzes: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. 1994 wurde ein zweiter Satz hinzugefügt: „Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin".

71 bzw. 26 Jahre später müssen wir jedoch feststellen: von einer echten Gleichberechtigung sind wir in vielen Bereichen noch weit entfernt. Ein Blick in die Parlamente und Räte zeigt, dass der Anteil der Frauen statt zu wachsen eher abnimmt.

Im SPD-Landesverband Niedersachsen werden im Moment zwei Modelle für ein Paritätsgesetz diskutiert (siehe Rückseite). Luzia Moldenhauer (ASF-Vorsitzende im Bezirk Hannover) stellt die beiden Lösungsmöglichkeiten an diesem Abend vor und unsere Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers berichtet über den Stand der Wahlrechtsreform für den Deutschen Bundestag.

Die Moderation übernimmt unsere stellvertretende Landrätin Anja Altmann.

Anmeldung bis Sonntag, 8. März 2020 unter:

05021-3738 | nienburg@spd.de oder über das Formular unten

Download Format Größe
20200220 Einladung Paritaet im Parlament mit Anlage PDF 1,1 MB

Adresse

Waldgastätte Oyler Berg

Oyler Berg 21
31608 Marklohe
Deutschland

Veranstaltung im Kalender speichern (ics-Download)