Nachrichten

Auswahl
 

AfA Unterbezirksvorsitzender traf sich mit Politikern und Gewerkschaftlern auf dem Bundeskongress der AfA in Duisburg

Als Delegierter der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), war der Vorsitzende Dieter Wolf, für den SPD Unterbezirk Nienburg zusammen mit anderen Delegierten aus der Bundesrepublik beim AfA Bundeskongress in Duisburg, der unter dem Motto „Mensch 4.0“ – Gerechtigkeit und gute Arbeit stand. Dort trafen sie mit Politikern und Gewerkschaftern zusammen. mehr...

 
 

Kooperation im Kreistag Nienburg/W.: „Teichfledermausgewässer in der Nienburger Marsch - Ortsbegehung und Austausch“

Zur weiteren Entscheidungsfindung im Verfahren um die Umsetzung der Richtlinie -FFH-Gebiet 289- „Teichfledermausgewässer in der Nienburger Marsch“ hatte die Kreistagskooperation aus SPD, B.90/GRÜNE und WG jetzt neben der Kreisverwaltung betroffene Verbände und Vereine zur Ortsbegehung eingeladen. Die Bereiche Hakenwerder, Die Rolle und Altes Rott sollen als Landschaftsschutzgebiet (LSG) ausgewiesen werden. Hier darf geangelt und gejagt werden, es herrscht Einvernehmen bei allen Beteiligten. mehr...

 
 

SPD im Landkreis Nienburg zeigt Solidarität mit Beschäftigten im öffentlichen Dienst – Reallohnverlust nicht hinnehmbar

Zu einem Informationsaustausch zur aktuellen Situation in der Tarifauseinandersetzung und den angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst hatten die Kreis-Nienburger Sozialdemokraten jüngst, Volker Selent, Ver.di Gewerkschaftssekretär Bremen-Nord-Niedersachsen, als Gesprächspartner zu Gast.

Die Forderung von 6% sei ambitioniert, aber mit Blick auf die Inflationsrate und der Einkommensentwicklung in der Privatwirtschaft durchaus berechtigt. mehr...

 
 

Offene Lernförderung ein großer Erfolg

Freude bei der SPD und den Kooperationspartnern Bündnis90/GRÜNE und WG.

Die VHS hat jetzt die sehr erfreulichen Ergebnisse zur Lernförderung an den Schulen im Landkreis Nienburg/W. vorgestellt. Zum Hintergrund:
¨
„Bessere Bildung – bessere Chancen - Kein Jugendlicher verlässt ohne qualifizierten Abschluss die Schule! Das ist unser Ziel. Dafür wollen wir vom Landkreis 10.000 zusätzliche Unterrichtsstunden zur Verfügung stellen.“ So der Programmpunkt der SPD zur Kreistagswahl im Herbst 2011. mehr...

 
 

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der SPD im Bezirk Hannover wählt neuen Vorstand

Auf ihrem Parteitag in Burgdorf wählte die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im SPD-Bezirk Hannover einen neuen Vorstand, Delegierte für den AfA-Bundesparteitag und entschied über Anträge, die für Land und Bund von Bedeutung sind. Dieter Wolf, AfA Vorsitzender aus dem Unterbezirk der SPD Nienburg, der seit über zehn Jahre das Amt bekleidet, wurde wieder als Beisitzer in den Bezirksvorstand gewählt. Dieser ist mit etwa 27.000 Mitgliedern der stärkste Bezirk Niedersachsens. mehr...

 
 

Der AfB-Landesverband Niedersachsen hat einen neuen Vorstand: Elke Tonne-Jork als Vorsitzende wieder gewählt.

Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) in Niedersachsen hielt jetzt ihre Landeskonferenz ab. Gast war Kultusministerin Frauke Heiligenstadt, die u. a. auf bildungspolitische Erfolge der vergangen drei Jahre zurückblickte. 90% aller Krippengruppen seien inzwischen mit einer dritten Kraft ausgestattet. mehr...

 
 

Delegation der SPD im Landkreis Nienburg beim außerordentlichen SPD-Bezirksparteitag in Hannover

Tonne als Beisitzer im Bezirksvorstand bestätigt
Die Fusion der beiden Landkreise Göttingen und Osterode zum 31. Oktober 2016 macht auch eine Neueinteilung der SPD-Bezirke Hannover und Braunschweig notwendig, so dass die Parteigremien im Rahmen eines außerordentlichen Parteitages in Hannover neu gewählt werden mussten. mehr...

 
 

SGK-Vorstand begrüßt die Debatte um ein Bundesteilhabegesetz – fordert aber auch Machbarkeit für die Kommunen ein

Der Vorstand der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) hat bei
seiner jüngsten Sitzung u.a. über die Einführung eines Bundesteilhabegesetzes diskutiert.
Dabei stellte die Vorsitzende Marja-Liisa Völlers fest, dass es dringend einer Einführung eines
Bundesteilhabegesetzes bedarf und dies auch aus kommunalpolitischer Perspektive zu
begrüßen sei. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29